BURBANK (dpa-AFX) - Der neueste Superhelden-Film des US-Unterhaltungsriesen Walt Disney ist nicht ganz so erfolgreich in den US-Kinos gestartet wie erwartet. Der Film "Eternals" der Disney-Sparte Marvel spielte am ersten Wochenende in nordamerikanischen Kinos rund 71 Millionen US-Dollar (61 Mio Euro) ein und damit etwas weniger als ursprünglich von Branchenexperten gedacht. International spielte der Film, der auf einer Comic-Buch-Serie aus den 1970ern basiert, laut Disney-Angaben vom Sonntag knapp 91 Millionen Dollar ein./mis