MÜNCHEN (dpa-AFX) - Borussia Dortmund startet ohne Routinier Mats Hummels ins erste Pflichtspiel der neuen Fußballsaison. Der 33 Jahre alte Weltmeister von 2014 sitzt am Freitagabend im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Drittligisten TSV 1860 München zunächst auf der Ersatzbank. Im Abwehrzentrum setzt BVB-Trainer Edin Terzic auf die Neuzugänge und Nationalspieler Niklas Süle und Nico Schlotterbeck.

Im Sturmzentrum ersetzt Youngster Youssoufa Moukoko (17) den nach einer Tumor-Operation monatelang auffallenden Neuzugang Sébastien Haller. Angeführt wird die Dortmunder Elf von Kapitän Marco Reus. In der Offensive beginnt beim BVB auch der im Sommer neu verpflichtete Nationalspieler Karim Adeyemi.

Bei den Münchner "Löwen" bietet Trainer Michael Köllner im ausverkauften Grünwalder Stadion Drittliga-Torschützenkönig Marcel Bär nach seinem erfolgreichen Joker-Einsatz zum Saisonstart in Dresden diesmal in der Startformation auf./kbe/DP/he