Fundamental

Dow ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Chemikalien) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 12,48 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 65 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 35,4 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

Technische Analyse

Der aktuelle Kurs der Dow von 46,07 USD ist mit -7,15 Prozent Entfernung vom GD200 (49,62 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 52,49 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Sell“-Signal vorliegt, da der Abstand -12,23 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Dow-Aktie als „Sell“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Sentiment und Buzz

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Dow für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Dow für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Dow insgesamt ein „Sell“-Wert.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen