NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hat am Mittwoch von positiv aufgenommenen Aussagen aus dem jüngsten Protokoll der US-Notenbank Fed profitiert und ist auf ein Tageshoch gestiegen. Zuletzt gewann der Dow noch 0,84 Prozent auf 32 198,23 Punkte. Die beiden wichtigsten Technologie-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite bauten ihre anfänglichen Gewinne deutlich aus und lagen zuletzt jeweils knapp zwei Prozent in Plus.

Die Fed hat zwar zunächst weitere größere Zinserhöhungsschritte in Aussicht gestellt, um die hohe Inflation zu bekämpfen. Die zügige Rückführung der geldpolitischen Unterstützung der Wirtschaft dürfte es der Notenbank dann aber zum Jahresende erlauben, ihre Geldpolitik neu zu bewerten. Paul Ashworth, Chefvolkswirt für die USA beim Analysehaus Capital Economics, werte dies als eine Aussage, die für eine eher weniger strenge Geldpolitik nach dieser Phase größerer Zinserhöhungen spreche. Die Aussage erinnere an die jüngste Bemerkung des US-Notenbankers Raphael Bostic, wonach eine Pause bei den Zinserhöhungen im September "Sinn ergeben könne"./la/he