FRANKFURT (dpa-AFX) --------------------------------------------------------------------- ---------- AKTIEN --------------------------------------------------------------------- ----------

DEUTSCHLAND: - KNAPP BEHAUPTET - Nach dem bislang starken Wochenverlauf dürfte der Dax <DE0008469008> am Donnerstag kaum verändert starten: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 3 Punkte höher auf 11 983 Punkte. Nach einem Test der exponentiellen 200-Tage-Linie am Montag bei 11 620 Punkten war der Dax zuletzt um bis zu 3,8 Prozent auf 12 057 Punkte geklettert. Über die Marke von 12 000 Punkten schaute er tags zuvor aber nur kurz und schloss letztlich auch unter der 50-Tage-Linie als mittelfristigem Trendbarometer. Die Autobranche steht mit der Absage der angestrebten Fusion zwischen Fiat Chrysler (FCA) und Renault <FR0000131906> im Fokus. Ansonsten bleibt neben dem Handelsstreit insbesondere die Geldpolitik der Notenbanken Thema. Nachdem zuletzt Hoffnungen auf Zinssenkungen in den USA dem Markt wieder Auftrieb gaben, dürften die Europäer nun erst einmal an ihrem Kurs festhalten.

USA: - FESTER - An der Wall Street ist es am Mittwoch weiter bergauf gegangen. Nach dem von der Notenbank Fed angetriebenen Kursfeuerwerk vom Vortag ging der Dow Jones Industrial <US2605661048> 0,82 Prozent höher bei 25539,57 Punkten aus dem Handel. Er schloss damit in Reichweite seines Tageshochs. Neben der anhaltenden Spekulation auf baldige Zinssenkungen keimte im Tagesverlauf auch etwas Hoffnung im Handelsstreit mit Mexiko auf.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Während es in Südkorea aufwärts ging und in Tokio der japanische Leitindex Nikkei 225 <JP9010C00002> moderat zulegte, ging es in China teils abwärts. So konnte zwar der Hang Seng <HK0000004322> in Hongkong um 0,10 Prozent zulegen, der Auswahlindex der chinesischen Festlandbörsen CSI 300 <CNM0000001Y0> fiel hingegen um rund ein halbes Prozent.

^ DAX 11 980,81 +0,08% XDAX 11 995,59 -0,02% EuroSTOXX 50 3339,95 +0,19% Stoxx50 3086,37 +0,24%

DJIA 25 539,57 +0,82% S&P 500 2826,15 +0,82% NASDAQ 100 7220,90 +0,76%

°

--------------------------------------------------------------------- ---------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL --------------------------------------------------------------------- ----------

RENTEN:

^ Bund-Future 168,82 +0,04% °

DEVISEN:

^ Euro/USD 1,1232 +0,10% USD/Yen 108,219 -0,23% Euro/Yen 121,546 -0,13% °

ROHÖL:

^ Brent 60,78 +0,15 USD WTI 51,80 +0,12 USD °

/mis