FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - FREUNDLICHER WOCHENSTART ERWARTET - Nach dem leichten Rückschlag in der Vorwoche dürfte der Dax am Montag stabilisiert starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 15 912 Punkte. In der Vorwoche hatte der Dax vergeblich versucht, die 16 000-Punkte-Hürde zurückzuerobern. Anschließend war er fast an die 21- und 50-Tage-Durchschnittslinien zurückgerutscht. Sie gelten als Indikatoren für den kurz- und mittelfristigen Trend und tendieren aktuell seitwärts. Anhaltende Inflations- und Zinssorgen sowie die Geschäftsberichte der Unternehmen dürften zunächst den weiteren Kurs an den Aktienmärkten bestimmen.

USA: - TECHWERTE ERHOLEN SICH - Zum Start der US-Berichtssaison haben am Freitag Quartalszahlen und Ausblicke einiger US-Finanzkonzerne überwiegend für Enttäuschung gesorgt. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial ging daraufhin mit einem Abschlag von 0,56 Prozent auf 35 911,81 Punkten ins verlängerte Wochenende - am Montag ist in den USA Feiertag und die Börse geschlossen. Technologiewerte erholten sich im späten Handel von ihrem Ausverkauf am Vortag und halfen somit auch dem Gesamtmarkt, seine Einbußen zu verringern. Auf Wochensicht verbuchte der Dow ein Minus von 0,9 Prozent.

ASIEN: - KEINE EINHEITLICHE TENDENZ - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Montag keine einheitliche Richtung eingeschlagen. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss mit einem Plus von 0,7 Prozent. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland legte zuletzt um 0,9 Prozent zu, während der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungsregion Hongkong um 1,1 Prozent nachgab.

DAX 15883,24 -0,93

XDAX 15947,05 0,18

EuroSTOXX 50 4272,19 -1,01

Stoxx50 3798,52 -0,75

DJIA 35911,81 -0,56

S&P 500 4662,85 0,08

NASDAQ 100 15611,59 0,75°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 169,68 -0,13%°

DEVISEN:

Euro/USD 1,1420 0,04

USD/Yen 114,4770 0,25

Euro/Yen 130,7265 0,29°

ROHÖL:

Brent 86,14 0,08 USD

WTI 84,10 0,28 USD°

/jha/