FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - REKORDLAUF SETZT SICH FORT - Der Dax dürfte zu Wochenbeginn sein erst am Freitag erreichtes Rekordhoch gleich wieder übertreffen. Knapp zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxierte der Broker IG den Leitindex 0,19 Prozent höher auf 15 489 Punkten, womit er seine aktuelle Bestmarke um wenige Zähler hinter sich lassen würde. Anleger konzentrieren sich derzeit voll auf die Chancen für die Wirtschaft nach der Pandemie. Weltweit haussieren die Börsen. In den USA hatten die wichtigsten Indizes am Freitag ebenfalls Rekorde aufgestellt. In Asien war die Stimmung zum Wochenauftakt positiv mit Ausnahme von Indien, wo hohe Infektionszahlen die Kurse drückten.

USA: - REKORDSERIE GEHT WEITER - Auch am letzten Handelstag der Woche haben die Investoren auf US-Aktien gesetzt. Der Dow Jones Industrial kletterte am Freitag bereits in den ersten Handelsminuten auf einen weiteren Höchststand, ebenso der marktbreite S&P 500 . Der technologielastige Nasdaq 100 blieb am Ende mit einem Plus von 0,11 Prozent auf 14 041,91 Zähler etwas zurück, markierte aber ebenfalls ein Rekordhoch.

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die Börsen Asiens sind angesichts des Rekordlaufs der US-Märkte mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, legte zuletzt um 2,08 Prozent zu. Der Hongkonger Hang-Seng-Index kletterte um 0,80 Prozent. In Japan gewann der Leitindex Nikkei 225 0,2 Prozent.

DAX 15459,75 1,34%

XDAX 15496,63 1,38%

EuroSTOXX 50 4032,99 0,99%

Stoxx50 3417,15 0,89%

DJIA 34200,67 0,48%

S&P 500 4185,47 0,36%

NASDAQ 100 14041,91 0,11%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 170,94 0,06%°

DEVISEN:

Euro/USD 1,1959 -0,19%

USD/Yen 108,6605 -0,12%

Euro/Yen 129,9480 -0,31%°

ROHÖL:

Brent 66,54 -0,23 USD

WTI 62,99 -0,14 USD°

/jha/