FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - ETWAS HÖHER - Der Dax dürfte am Montag mit Gewinnen in die weiter von Quartalszahlen geprägte Handelswoche starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,62 Prozent höher auf 15 641 Punkte. Er dürfte damit seine Verluste vom Freitag wieder aufholen, zum bisherigen Rekordhoch bei knapp über 15 800 Punkten aber noch etwas auf Abstand bleiben.

USA: - IM MINUS - Die US-Aktienmärkte haben einen holprigen Wochenschluss hingelegt. Börsianer sprachen von Gewinnmitnahmen nach den jüngsten Rekordhochs. Der Dow Jones Industrial endete mit einem Minus von 0,42 Prozent bei 34 935,47 Zählern. Daraus resultierte für den US-Leitindex ein Wochenverlust von rund 0,4 Prozent. Der marktbreite S&P 500 sank am Freitag um 0,54 Prozent auf 4395,26 Punkte. Für den Nasdaq 100 ging es um 0,59 Prozent auf 14 959,90 Punkte abwärts.

ASIEN: - GEWINNE - Die wichtigsten Aktienmärkte Asiens haben am Montag Gewinne verzeichnet. Während der japanische Leitindex Nikkei 225 zuletzt rund 1,9 Prozent zulegte, lag der Hang Seng in Honkong rund 1,2 Prozent im Plus. Für den CSI-300-Index , der die Aktien der 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, ging es rund 1,8 Prozent bergauf.

DAX 15544,39 -0,61%

XDAX 15561,18 -0,29%

EuroSTOXX 50 4089,30 -0,67%

Stoxx50 3555,81 -0,39%

DJIA 34935,47 -0,42%

S&P 500 4395,26 -0,54%

NASDAQ 100 14959,90 -0,59%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 176,57 -0,01%

DEVISEN:

Euro/USD 1,1871 0,02%

USD/Yen 109,67 -0,02%

Euro/Yen 130,18 0%

ROHÖL:

Brent 74,59 -0,82 USD

WTI 73,23 -0,72 USD

/eas