ROUNDUP 2: Fluggästen droht 'Chaos-Sommer' - Lufthansa-Streiks angekündigt

FRANKFURT - Mitten in der Feriensaison drohen Reisenden Flugausfälle und lange Warteschlangen an den Flughäfen: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo hat Streiks bei der Lufthansa <DE0008232125> und ihren Töchtern Eurowings und Germanwings angekündigt. "Der Chaos-Sommer, der uns letztes Jahr beglückt hat, wird dieses Jahr wahrscheinlich nochmal größer", sagte Daniel Flohr, stellvertretender Ufo-Vorsitzender, am Donnerstag in Frankfurt. Die Streiks der Kabinenmitarbeiter in Deutschland sollten im Juli beginnen. Die Lufthansa reagiert mit Unverständnis und beschwichtigt.

ROUNDUP: Delivery Hero macht Hoffnung auf mehr Umsatz - Aktie zieht kräftig an

BERLIN - Der Essenslieferant Delivery Hero <DE000A2E4K43> macht seinen Aktionären Hoffnung auf mehr Erlöse. Im laufenden Jahr will der MDax <DE0008467416>-Konzern 1,3 bis 1,4 Milliarden Euro einspielen, teilten die Berliner am Mittwoch nach Börsenschluss mit. Das wären 200 Millionen Euro mehr als bislang erwartet. Die Nachricht kam bei Anlegern sehr gut an. Zum Handelsstart gewann die Aktie in der Spitze um 16 Prozent. Sie kletterten damit zwischenzeitlich auf den höchsten Stand seit September. Zuletzt lagen die Aktin noch etwa elf Prozent im Plus.

ROUNDUP/'MM': Thyssenkrupp spricht mit Klöckner über möglichen Kauf

HAMBURG - Thyssenkrupp <DE0007500001> plant einem Medienbericht zufolge eine Vergrößerung des Stahlhandels. Zu dem Zweck sei der Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden des Duisburger Stahlhändlers Klöckner & Co <DE000KC01000>, Gisbert Rühl, über eine mögliche Fusion. Das schreibt das "Manager Magazin" (Donnerstag), ohne die Quelle der Informationen auszuführen.

AIRSHOW/ROUNDUP: Airbus düpiert Rivalen Boeing in dessen schwerster Krise

LE BOURGET - Der europäische Flugzeugbauer Airbus <NL0000235190> hat seinen US-Rivalen Boeing <US0970231058> auf der Pariser Luftfahrtmesse in dessen schwerer Krise ausgestochen. So sammelte Airbus bis Donnerstagnachmittag Bestellungen und Vorverträge über 373 neue Flugzeuge ein, rund 100 mehr als der bisher weltgrößte Hersteller Boeing. Der neue, kleine Langstreckenjet Airbus A321XLR verkaufte sich glänzend - sogar in den USA. Und die neue Konzernführung um Airbus-Chef Guillaume Faury kündigte an, Boeing dessen größten Messe-Deal noch streitig zu machen.

ROUNDUP/'MM': Rocket Internet prüft Rückzug von der Börse

HAMBURG - Der Internet-Investor Oliver Samwer arbeitet laut einem Pressebericht an einem Plan zum Rückzug seiner Start-up-Holding Rocket Internet <DE000A12UKK6> von der Börse. Im Aufsichtsrat sei über das Projekt gesprochen worden, schreibt das "Manager Magazin" (MM, Donnerstag) unter Berufung auf mehrere Insider. Im Hintergrund arbeite ein Team die sinnvollste Struktur für einen solchen Deal aus, hieß es weiter.

ROUNDUP 2: Schäfer-Gümbel sieht bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

BERLIN/FRANKFURT - Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eine Gesamtstrategie für bezahlbares Wohnen in Deutschland ausgesprochen. "Dabei dürfen Stadt und Land nicht gegeneinander ausgespielt werden", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "So muss es auch weiterhin Arbeit im ländlichen Raum geben", sagte Schäfer-Gümbel. "Dafür müssen wir sorgen, damit Menschen erst gar nicht gezwungen werden, in die Ballungsräume zu ziehen." Das seien "Mammutaufgaben, die uns in den kommenden Jahrzehnten beschäftigen werden".

ROUNDUP: EU-Gipfel könnte erstmals neues Klimaziel bis 2050 festschreiben

BRÜSSEL - Die Europäische Union könnte beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs am Donnerstag erstmals das Ziel einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050 festschreiben. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte sich bei ihrer Ankunft für Deutschland ausdrücklich hinter das Zieldatum und versprach auch zusätzliche Anstrengungen für mehr Klimaschutz schon bis 2030.

^ Weitere Meldungen

-Versicherer Axa bekommt neuen Finanzchef aus den eigenen Reihen -Renault und Nissan arbeiten mit Waymo an Roboter-Fahrdiensten -ROUNDUP: Vor allem Großstädter entscheiden sich für Ökostrom -Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium als Kassenleistung -ROUNDUP/'WSJ': Youtube erwägt nach Kritik Kinderschutzmaßnahmen -EY-Studie: Gewinnkrise verstärkt Druck auf Autokonzerne -Hitzfeld gratuliert BVB zu Hummels - Lage für Boateng 'schwierig'°

Kundenhinweis: ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst. /fba