FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - LEICHTE GEWINNE ERWARTET - Im Dax besteht nach der bislang schwächeren Woche die Chance auf einen versöhnlichen Abschluss. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Freitag rund zweieinhalb Stunden vor Handelsstart 0,4 Prozent höher auf 14 323 Punkte. Im bisherigen Wochenverlauf verlor er rund zwei Prozent, nachdem er in der Vorwoche noch einen weiteren Höchststand seit Juni erreicht hatte. Mit dem Rutsch unter den Aufwärtstrend seit Mitte Oktober und die 21-Tage-Linie stehen die Zeichen auf Korrektur.

USA: - ERHOLUNG - Die New Yorker Börsen haben am Donnerstag nach dem von Zinssorgen getriebenen Rückschlag einen Erholungsversuch unternommen. Dies galt vor allem für die Technologiewerte an der Nasdaq, die im Dezember bislang besonders stark unter Druck gestanden hatten. Von mehr als einem Erholungsversuch wollten Börsianer allerdings ohne echte Kurstreiber nicht sprechen. Dem technologielastigen Nasdaq-100-Index gelangen mit einem Anstieg um 1,22 Prozent auf 11 637,50 Punkte die deutlichsten Kursgewinne. Das Kursbarometer der Wall Street, der Dow Jones Industrial , hatte sich am Vortag schon stabilisiert und legte nun um 0,55 Prozent auf 33 781,48 Punkte zu.

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die Aktienmärkte in Asien haben sich am Freitag mit Kursgewinnen ins Wochenende verabschiedet. Die robuste Verfassung der US-Aktienmärkte stützte. Zudem sorgten Signale für weitere staatliche Unterstützung für den Immobiliensektor in China für Rückenwind. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten chinesischen Unternehmen an den Festlandbörsen legte am Freitag zuletzt um 0,7 Prozent zu. In der chinesischen Sonderverwaltungszone gewann der Hang-Seng-Index im späten Handel nach den deutlichen Gewinnen am Vortag 1,9 Prozent. In Tokio legte der japanische Leitindex Nikkei 225 um 1,2 Prozent zu. Für die laufende Woche ergibt sich damit ein Anstieg um rund 0,4 Prozent.

DAX 14264,56 0,02

XDAX 14294,59 0,10

EuroSTOXX 50 3921,27 0,01

Stoxx50 3756,97 0,01

DJIA 33781,48 0,55

S&P 500 3963,51 0,75

NASDAQ 100 11637,50 1,22°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 141,87 0,20%°

DEVISEN:

Euro/USD 1,0576 0,19

USD/Yen 136,1440 -0,39

Euro/Yen 143,9870 -0,20°

ROHÖL:

Brent 76,74 0,59 USD

WTI 72,03 0,57 USD°

/jha/