CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 20.07.2018

21:35 Uhr 20.07.2018

Morgan Stanley hebt RWE auf 'Overweight' und Ziel auf 26 Euro

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat RWE von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 22 auf 26 Euro angehoben. Bei dem Energiekonzern spiegelten sich besser werdende Aussichten noch nicht im Aktienkurs wider, schrieb Analyst Nicholas Ashworth in einer am Freitag vorliegenden Studie. Aufwärtspotenzial komme zum Beispiel von einer steigenden Profitabilität bei der Stromerzeugung. Er bevorzugt die Aktien nun vor denen des Konkurrenten Eon.

CFRA hebt Ziel für SAP auf 117 Euro - 'Buy'

LONDON - Das Analysehaus CFRA hat das Kursziel für SAP nach Quartalszahlen von 110 auf 117 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Wachstum im Cloud-Geschäft sei intakt, schrieben die Analysten in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Bewertung basiere nun auf den Schätzungen für 2019, so die Begründung für das erhöhte Kursziel.

Commerzbank hebt Aurubis auf 'Hold' und Ziel auf 70 Euro

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie der Kupferhütte Aurubis von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 65 auf 70 Euro angehoben. Analyst Ingo-Martin Schachel begründete dies in einer am Freitag vorliegenden Studie mit besseren Aussichten für die Gewinntreiber, zumindest kurzfristig.

Commerzbank senkt Ceconomy auf 'Reduce' und Ziel auf 7,50 Euro

FRANKFURT - Die Commerzbank hat Ceconomy von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 9,00 auf 7,50 Euro gesenkt. Er traue dem Management des Elektronikhändlers nicht mehr zu, die mittelfristigen Effizienz- und Margenziele erfüllen zu können, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die sehr niedrige Bewertung der Aktie zeige, dass auch bei Anlegern das Vertrauen verflogen sei. Er rate nun dazu, das Engagement in der Aktie zu reduzieren. Das gesenkte Kursziel macht der Experte an der allgemeinen Branchenbewertung fest.

Commerzbank hebt Jungheinrich auf 'Buy' - Ziel 37 Euro

FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Aktie des Gabelstaplerherstellers Jungheinrich von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 37 Euro belassen. Der jüngste Ausverkauf sei übertrieben gewesen, schrieb Analyst Sebastian Growe in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Oddo BHF senkt Deutsche Börse auf 'Neutral' - Ziel 123 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat Deutsche Börse aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft mit einem unveränderten Kursziel von 123 Euro. Der Börsenbetreiber dürfte gleichwohl ein solides zweites Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst Roland Pfänder in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Deutsche Bank hebt Salzgitter auf 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat die Salzgitter-Aktie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Vorrangig seien Bewertungsgründe für das neue Anlagevotum ausschlaggebend, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Citigroup hebt Airbus auf 'Buy' - Ziel 134 Euro

LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Airbus von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 104 auf 134 Euro angehoben. Die Neueinschätzung erfolge auf die positive Entwicklung bei Produktion, Währungseinflüssen und Preisentwicklung hin. schrieb Analyst Charles Armitage in einer am Freitag vorliegenden Studie. Da der A320 bis 2024 ausverkauft sei, seien die Preissetzungsmöglichkeiten entsprechend günstig.

Hauck & Aufhäuser hebt Adva auf 'Buy' und Ziel auf 8,20 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Adva von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 5,80 auf 8,20 Euro angehoben. Die Geschäftszahlen für das zweiten Quartal zeugten einmal mehr von dem wettbewerbsintensiven Umfeld, wobei der Netzwerkausrüster durch Kostensenkungen die Profitabilität angekurbelt habe, schrieb Analyst Robin Brass in einer am Freitag vorliegenden Studie. Adva sei auf gutem Weg, ein mittleres, prozentual einstelliges Wachstum bei verbesserter Profitabilität zu erreichen, wobei sich die neue Produktgeneration günstig auswirken dürfte.

Barclays senkt Scout24 auf 'Equal Weight' - Ziel 47 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Scout24 von "Overweight" auf "Equal Weight" abgestuft, das Kursziel aber von 45,85 auf 47,00 Euro angehoben. Nach dem Anstieg im bisherigen Jahresverlauf werde es bei der Aktie des Online-Portalbetreibers schwieriger, Argumente für weiter steigende Kurse zu finden, schrieb Analyst Andrew Ross in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der vermeldete Zukauf von Finanzcheck.de sei strategisch attraktiv, aber auch teuer. Bei den Zahlen für das zweite Quartal rechnet er nicht mit Überraschungen.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/he

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ADVA Aktie DE0005103006 6,38 € 2,00%
AURUBIS Aktie DE0006766504 62,96 € 0,32%
CECONOMY Aktie DE0007257503 6,38 € -1,27%
DEUTSCHE BÖRSE AG Aktie DE0005810055 113,60 € 1,16%
JUNGHEINRICH Aktie DE0006219934 31,20 € 1,56%
RWE Aktie DE0007037129 21,26 € 0,19%
SALZGITTER Aktie DE0006202005 39,15 € 1,85%
SAP Aktie DE0007164600 102,62 € 0,02%
SCOUT24 AG Aktie DE000A12DM80 44,34 € 0,73%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!