NEW YORK (dpa-AFX) - Am US-Aktienmarkt haben die Technologiewerte am Dienstag ihren Kursrutsch nach Erreichen der jüngsten Rekordstände gestoppt und deutlich zugelegt. Für Zuversicht sorgte, dass sich die Gewinnmitnahmen bei Nvidia nicht fortgesetzt hatten. Der Chiphersteller gilt als Gradmesser des aktuellen Boomthemas Künstliche Intelligenz an der Börse. Der Leitindex Dow Jones Industrial büßte seinen Vortagsgewinn hingegen mehr als ein.

Für den Dow ging es um 0,76 Prozent auf 39 112,16 Punkte nach unten. Der breit gefasst S&P 500 gewann 0,39 Prozent auf 5469,30 Zähler. Der von Tech-Aktien dominierte Nasdaq 100 stieg um 1,16 Prozent auf 19 701,13 Punkte./la/he