^Ein Medien-Snippet zu dieser Ankündigung ist verfügbar, wenn Sie auf diesen Link

klicken (https://ml.globenewswire.com/1.0/snippet/3013/eng).

JINAN, China, June 15, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Am 12. und 13. Juni hat in Jinan

eine vom Informationsbüro der Volksregierung der Stadt Jinan organisierte

Werbeveranstaltung zum Thema ?Chancen in China, Charme von Jinan"

stattgefunden. Das Team besuchte die Jinan Start-up Area, um hochwertige

Entwicklungs- und Kooperationsmöglichkeiten zu erkunden.

Das Team besuchte zunächst die Yellow River Basin Hydrogen Energy Industry Base,

eine der fünf Basen der Branche für aus Wasserstoff gewonnener Energie und eine

der vier Basen der Brennstoffzellenbranche, die von SPIC, einem der führenden

Wasserstoffenergieunternehmen des Landes, entwickelt wurden.

Das Bauunternehmen Jinan Green Dynamic Hydrogen Energy Technology Co. Ltd.

konzentriert sich auf die Erforschung und Herstellung von

Brennstoffzellenprodukten und Schlüsseltechnologien für Anwendungen in den

Bereichen Energieversorgung, Transport, Energiespeicherung und mehr. Das

Unternehmen hat im Start-up-Bereich drei Produktionslinien eingerichtet und in

Betrieb genommen, die jeweils 1.000 Sätze von Brennstoffzellen zur

Stromerzeugung, luftgekühlten Brennstoffzellen und Fahrzeugsystemen pro Jahr

herstellen können. Die Produktionslinien für Brennstoffzellen zur Stromerzeugung

und für luftgekühlte Brennstoffzellen wurden als eines der ?Top Ten der

führenden Projekte in der fortschrittlichen Fertigung" in der weltweiten

fortschrittlichen Fertigungsbranche anerkannt.

Anschließend besuchte das Team das Jinan Laboratory of Applied Nuclear Science

und informierte sich über die Anwendungen der Kerntechnik in Sektoren wie dem

Gesundheitswesen und der High-End-Fertigung.

Das Labor widmet sich der Erforschung und Umsetzung von zerstörungsfreien

Präzisionsprüfungen, medizinischen Bildgebungsgeräten der Spitzenklasse usw. Ma

Bo, stellvertretender Direktor, stellte das Labor für zerstörungsfreie

Präzisionsprüfung und das Labor für medizinische Bildgebung vor. Von besonderem

Interesse war der in Zusammenarbeit mit dem Palastmuseum entwickelte 3D-Mikro-

Röntgenfluoreszenz-Scanner (X-Ray Fluorescence). Ma Bo erklärte, dass die

Schlüsselinnovation in der Analyse der Verteilung, der Arten und des Inhalts von

Elementen auf gekrümmten oder unebenen Oberflächen von Kulturgütern liegt,

wodurch weitere wissenschaftliche Daten für die Identifizierung und

Restaurierung von Relikten bereitgestellt werden, die sich durch

zerstörungsfreie, schnelle und präzise Tests auszeichnen.

Quelle: Informationsbüro der Volksregierung der Stadt Jinan

°