HALLE/KÖLN (dpa-AFX) - Die DuMont-Mediengruppe trennt sich von der "Mitteldeutschen Zeitung". Die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung, zu der das in Halle in Sachsen-Anhalt erscheinende Regionalblatt gehört, wird an die Bauer Media Group verkauft, wie DuMont am Mittwoch in Köln mitteilte. Das Bundeskartellamt muss der Transaktion noch zustimmen. Damit stößt DuMont bereits den dritten Regionaltitel seit vergangenem Herbst ab. Im September war der Berliner Verlag mit "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier" an das Unternehmerehepaar Silke und Holger Friedrich verkauft worden. Die Bauer Media Group in Hamburg besitzt in Sachsen-Anhalt bereits das Blatt "Volksstimme"./rin/DP/mis