Erst im Mai hatte die DWP Bank ihren angeschlossenen Instituten Aktiensparpläne für deren Kunden angeboten. Die Erweiterung des Portfolios auf 1.100 Aktien greift die Nachfrage auf. Für das erste Quartal meldet die Bank Höchstwerte bei Transaktionen und Sparplänen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de