Vom letzten Tief bei 8,658 Euro am 18. März sah man eine Aufwärtsbewegung und wir hatten am letzten Sonntag in unserer Stellungnahme geschrieben: „Die Quartalszahlen stehen vor der Tür. Wir glauben nicht, dass man bei der Bekanntgabe der Zahlen am 24. März eine böse Überraschung erleben wird. Mutige Trader steigen mit dem Zertifikat von Société Générale ein, dass noch einen starken Hebel von 10,02 hat. Als Kursziel könnte man für diesen Tra...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de