EANS-Adhoc: Semperit AG Holding / Semperit verschiebt Veröffentlichung des Konzernzwischenberichts zum 3. Quartal: Prüfung eines etwaigen Wertminderungsbedarfs bei Sempermed

- - Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. - -

Quartalsbericht 13.11.2019

Wien - Österreich, 13. November 2019 - Aufgrund aktueller Erkenntnisse des Vorstands der Semperit AG Holding zum Wettbewerbsumfeld des Medizingeschäftes kann sich ein wesentlicher Wertminderungsbedarf im Sektor Medizin (Segment Sempermed) ergeben.

Die Veröffentlichung des Konzernzwischenberichts zum 30. September 2019, die für 21. November 2019 geplant war, wird verschoben; der neue Termin wird gesondert bekanntgegeben. Am 21. November 2019 wird eine verkürzte Berichterstattung präsentiert.

Rückfragehinweis: Monika Riedel Director Group Communications & Sustainability +43 676 8715 8620 monika.riedel@semperitgroup.com

Judit Helenyi Head of Investor Relations +43 676 8715 8310 judit.helenyi@semperitgroup.com

Ende der Mitteilung euro adhoc - -

Emittent: Semperit AG Holding Modecenterstrasse 22 A-1030 Wien Telefon: +43 1 79 777-310 FAX: +43 1 79 777-602 Email: judit.helenyi@semperitgroup.com WWW: www.semperitgroup.com ISIN: AT0000785555 Indizes: ATX PRIME, WBI, ATX GP Börsen: Wien Sprache: Deutsch