Im vergangenen Jahr konnte die langjährige Talfahrt bei den Rohstoffpreisen gestoppt werden. Nun könnte sich der Aufwärtstrend fortsetzen. Experten nennen Gründe.

Rohstoffmärkte sind eher volatile Märkte und nicht leicht vorhersehbar. Doch gab es in dem Segment auch hier immer wieder längere Phasen einer Hausse oder einer Baisse. Begünstigt durch fiskalpolitische Maßnahmen und Stimuli nach der Finanzkrise stiegen die Rohstoffpreise in den Jahren von 2008 bis 2012 und erreichten teilweise Allzeithochs. Nach eher dünneren Jahren in der Folgezeit manifestierte sich im letzten Jahr ein Aufwärtstrend. Ähnlich wie nach der Finanzkrise 2008/09 begünstigen fiskalpolitische Maßnahmen diese Entwicklung. Es gibt aber auch weitere Gründe.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de