EQS-Ad-hoc: 123fahrschule SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
123fahrschule SE gibt Ergebnis der am 5. September 2022 beschlossenen Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen bekannt

23.09.2022 / 17:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANA-DA, AUSTRALIEN ODER JAPAN SOWIE JEGLICHEN ANDEREN RECHTSORDNUNGEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

  • Die 123fahrschule SE gibt Ergebnis der am 5. September 2022 beschlossenen Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen bekannt
  • 538.048 neue Aktien zu einem Preis von EUR 7,00 bezogen bzw. platziert

Köln/Frankfurt am Main, 23. September 2022.

Vorstand und Aufsichtsrat der 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9) haben heute die Durchführung der am 5. September 2022 vom Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft beschlossen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung werden 538.048 neue Aktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je EUR 1,00 und Gewinnanteilsberechtigung ab dem 1. Januar 2022 („Neue Aktien“) ausgegeben.

Damit konnten 76,8% der angebotenen Aktien bei bestehenden Aktionären und neuen Investoren platziert werden. Im Angesicht des sehr schwierigen Marktumfeldes werten Vorstand und Aufsichtsrat das Ergebnis als großen Erfolg und eine Bestätigung der Strategie der 123fahrschule.

Durch die Barkapitalerhöhung wird das Grundkapital der 123fahrschule SE von EUR 2.569.306 um EUR 538.048,00 auf EUR 3.107.354,00 erhöht. Die Neuen Aktien wurden zu einem Preis von EUR 7,00 ausgegeben. Durch die Platzierung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 3,77 Mio. zu.

Der Emissionserlös aus der Kapitalmaßnahme soll für die weitere Expansion des Unternehmens, insbesondere den Erwerb weiterer Fahrschulen, verwendet werden. In Angesicht der schwierigen Lage am Kapitalmarkt und der Gefahr des Durchschlagens der Rezession auf den Fahrschulmarkt, steht die Optimierung des operativen Cash-Flows und des EBITDA für die Gesellschaft an erster Stelle.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Quirin Privatbank AG, Berlin, als Sole Global Coordinator, Bookrunner und Bezugsstelle begleitet.

Wichtiger Hinweis

Dieses Dokument und die hierin enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keinen Prospekt oder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika („USA“) oder in einer anderen Rechtsordnung dar. Diese Veröffentlichung darf nicht in den USA, Australien, Kanada oder Japan verbreitet, veröffentlicht oder weitergeben werden. Die Wertpapiere der Gesellschaft dürfen in den USA ohne Registrierung oder Befreiung von der Registrierung nach dem US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) weder angeboten noch verkauft werden. Die Wertpapiere der Gesellschaft wurden und werden nicht gemäß dem Securities Act oder den geltenden Wertpapiergesetzen von Australien, Kanada oder Japan registriert. Es gab außerhalb Deutschlands kein öffentliches Angebot für Aktien der Gesellschaft.

Die Verbreitung dieser Mitteilung kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich eingeschränkt sein, und Personen, die in den Besitz von Dokumenten oder anderen Informationen gelangen, auf die hierin Bezug genommen wird, sollten sich über solche Einschränkungen informieren und diese einhalten. Die Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die Wertpapiergesetze einer solchen Rechtsordnung darstellen.


23.09.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: 123fahrschule SE
Klopstockstr. 1
50968 Köln
Deutschland
Telefon: 0221-177357-0
E-Mail: ir@123fahrschule.de
Internet: www.123fahrschule.de
ISIN: DE000A2P4HL9
WKN: A2P4HL
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1449277

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1449277  23.09.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1449277&application_name=news&site_id=boersennews