EQS Group-Ad-hoc: Belimo Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Belimo Holding AG: Generalversammlung genehmigt alle Anträge

30.03.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hinwil (Schweiz), SPERRFRIST BIS 30. März 2021, 07:00 Uhr MESZ

Medienmitteilung der Belimo-Gruppe

BELIMO Holding AG: Generalversammlung genehmigt alle Anträge

Die 46. ordentliche Generalversammlung vom 29. März 2021 fand erneut unter Ausschluss einer physischen Teilnahme der Aktionäre statt. Gestützt auf die Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 19. Juni 2020 hatte der Verwaltungsrat angeordnet, dass Aktionärinnen und Aktionäre ihr Stimmrecht ausschliesslich durch die Erteilung einer Vollmacht und Weisungen an die unabhängige Stimmrechtsvertreterin ausüben können. Die Aktionäre waren jedoch dazu eingeladen, die Generalversammlung per Livestream mitzuverfolgen (unter diesem Link werden die Highlights der Versammlung zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein).

Die unabhängige Stimmrechtsvertreterin vertrat an der diesjährigen Generalversammlung 73.88 Prozent des stimmberechtigten Aktienkapitals.

Die Aktionäre haben alle Anträge des Verwaltungsrats genehmigt. Sie haben einer Dividendenausschüttung von CHF 150.00 pro Aktie zugestimmt. Die Dividendenzahlung wird am 6. April 2021 erfolgen. Zudem haben sie der Durchführung eines Aktiensplits im Verhältnis 1 zu 20 zugestimmt. Der erste Handelstag der neuen Aktien nach dem Split ist der 7. April 2021.

Der Vergütungsbericht 2020 mit den Vergütungen für das Geschäftsjahr 2020 wurde in einer unverbindlichen Konsultativabstimmung angenommen. Die Aktionäre erteilten den Mitgliedern des Verwaltungsrats Entlastung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2020. Die fixen Vergütungen des Verwaltungsrats und die fixen und variablen Vergütungen der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021 wurden genehmigt.

Alle bisherigen Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte wurden für eine weitere Amtszeit von einem Jahr wiedergewählt. Patrick Burkhalter wurde als Verwaltungsratspräsident und Dr. Martin Zwyssig als Vizepräsident bestätigt. In den Vergütungs- und Berufungsausschuss wählten die Aktionäre für die nächste Amtsdauer von einem Jahr Sandra Emme (Vorsitz), Prof. Adrian Altenburger und Urban Linsi.

Proxy Voting Services GmbH (Geschäftsführung Dr. René Schwarzenbach), Grossmünsterplatz 1, 8001 Zürich (Schweiz), wurde als unabhängige Stimmrechtsvertreterin und KPMG AG als Revisionsstelle ebenfalls für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt.

Die Belimo-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für innovative elektrische Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von CHF 661 Millionen und beschäftigt rund 1'900 Mitarbeitende. Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter www.belimo.com abrufbar.

Die Aktien der BELIMO Holding AG werden seit 1995 an der SIX Swiss Exchange gehandelt (BEAN).

Kontakt   Dr. Markus Schürch, CFO   +41 43 843 65 01
    Gérard Moinat, IRO   +41 43 843 63 80
         
Termine   Dividendenzahlung   6. April 2021
    Erster Handelstag nach dem Aktiensplit   7. April 2021
    Publikation Halbjahresbericht 2021   22. Juli 2021
 


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Belimo Holding AG
Brunnenbachstrasse 1
8340 Hinwil
Schweiz
Telefon: +41 43 843 63 80
Fax: +41 43 843 62 41
E-Mail: ir@belimo.ch
Internet: www.belimo.com
ISIN: CH0001503199
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1179429

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1179429  30.03.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1179429&application_name=news&site_id=boersennews