EQS-Ad-hoc: Frauenthal Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis
Frauenthal Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr 2022

02.08.2022 / 12:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Frauenthal Holding AG erwartet nach vorläufigen Abschlussarbeiten für die ersten sechs Monate 2022 einen Umsatz des Frauenthal Konzerns von rund MEUR 551 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 503,5) und ein EBITDA des Frauenthal Konzerns von rund MEUR 36 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 27,1).

Die positiven Umsatzentwicklungen in beiden Divisionen resultieren aus den Preiserhöhungen, die aufgrund teils exorbitant gestiegener Vormaterial-, Beschaffungs- und Energiekosten notwendig waren. Die verschiedenen Entwicklungen in Beschaffungs- und Absatzmärkten in den beiden Divisionen haben zu unterschiedlichen Ergebnisauswirkungen geführt. Für die ersten sechs Monate 2022 wird in der Division Automotive ein Umsatz von rund MEUR 156 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 142,5) und in der Division Handel von rund MEUR 395 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 361,0) erwartet. Das EBITDA wird in der Division Automotive rund MEUR 6,5 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 11,8) und in der Division Handel rund MEUR 29 (erstes Halbjahr 2021: MEUR 16,2) betragen.

Das Konzern-Halbjahresergebnis nach Steuern 2022 wird voraussichtlich bei rund MEUR 15 liegen (erstes Halbjahr 2021: MEUR 7,8).

Die vollumfängliche Berichterstattung für das erste Halbjahr 2022 wird am 25. August 2022 veröffentlicht.
 

02.08.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Frauenthal Holding AG
Rooseveltplatz 10
1090 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 505 42 06
Internet: frauenthal.at
ISIN: AT0000762406
WKN: 882002
Börsen: Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1411535

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1411535  02.08.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1411535&application_name=news&site_id=boersennews