EQS-Ad-hoc: SunMirror AG / Schlagwort(e): Sonstiges
SunMirror AG: VERLUST DER KONTROLLE ÜBER LITHIUM 1 PTY

01.08.2022 / 16:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


VERÖFFENTLICHUNG VON INSIDERINFORMATIONEN GEMÄß ARTIKEL 17 DER VERORDNUNG (EU) 596/2014 (MARKTMISSBRAUCHSVERORDNUNG - MAR)

SUNMIRROR AG: VERLUST DER KONTROLLE ÜBER LITHIUM 1 PTY

 

Zug, Schweiz: 1. August 2022. SunMirror AG ("SunMirror"; ISIN CH0396131929) gibt hiermit bekannt, dass sie Informationen erhalten hat, nach denen sie die Kontrolle über ihre indirekte (ehemalige) Tochtergesellschaft Liqthium 1 Pty, Australien, verloren hat.

Auf Grundlage der vorliegenden Information führten die Direktoren der Lithium 1 Pty in Juni 2022 eine Sachkapitalerhöhung gegen eine nach Ansicht der SunMirror AG nicht adäquate Einlage zugunsten von Herrn Paul Watts, einem Voreigentümer der Lithium 1 Pty, durch. Nach Durchführung und Registrierung der dieser Kapitalerhöhung scheint Herr Paul Watts nunmehr rund 92.6% der Anteile an Lithium 1 Pty zu halten.

Lithium 1 Pty hält die Moolyella und Kingston-Keith/Mt. Keith Projekte, für welche Explorationslizenzen erteilt wurden.

SunMirror AG und deren Mitglieder des Verwaltungsrats wurden über diese Schritte nicht informiert und haben keine der Aktivitäten der Direktoren der Lithium 1 Pty genehmigt. SunMirror AG prüft den Sachverhalt und leitet die zur Wahrung ihrer Interessen erforderlichen rechtlichen Schritte ein.

Über die SunMirror AG

Die SunMirror-Gruppe investiert in strategische Explorationsprojekte mit einem Schwerpunkt auf grüne Batteriemetallen wie Kobalt, Lithium und Nickel sowie Eisenerz- und Goldvorkommen in entwickelten Märkten. Ziel ist es, zu einem späteren Zeitpunkt entweder Metalle selbst abzubauen oder diese Projekte an strategische Käufer zu veräußern. Dabei unterscheidet sich SunMirror von anderen Marktteilnehmern durch einen Mine-to-Market-Nachhaltigkeitsansatz über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg und wird so zum Urheber einer Best Practice im Bergbausektor.

Die Aktien der Gesellschaft (ISIN CH0396131929) notieren an der Wiener Börse (Ticker: ROR1) und an der Frankfurter Wertpapierbörse (Ticker: ROR) und werden auch auf Xetra gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sunmirror.com.

Kontakt

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter

Büro Frankfurt
Friedrich Ebert Anlage 35-37
Tower 185
60327 Frankfurt - Germany
Tel: +49 (0) 69 1532 5857

Büro Münster
Oststrasse 12b
48145 Münster - Germany


01.08.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SunMirror AG
Steinhauserstrasse 74
6300 Zug
Schweiz
E-Mail: info@sunmirror.ch
Internet: https://www.sunmirror.ch
ISIN: CH0396131929
WKN: A2JCKK
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Tradegate Exchange; Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1410597

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1410597  01.08.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1410597&application_name=news&site_id=boersennews