EQS-Ad-hoc: Swiss Life Holding AG / Schlagwort(e): Ankauf
Swiss Life International geht mit Swiss Re eine langfristige Partnerschaft für europäische Personalvorsorgelösungen ein

10.12.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Zürich, 10. Dezember 2021
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Swiss Life International und Swiss Re gehen eine langfristige Partnerschaft für europäische Personalvorsorgelösungen ein. Ziel der Partnerschaft ist es, Unternehmen mit Lösungen für biometrische Risiken zu versorgen. Swiss Life International erwirbt im Rahmen dieser Partnerschaft elipsLife von Swiss Re und schliesst gleichzeitig eine langfristige Rückversicherungsvereinbarung mit Swiss Re ab.

Im Rahmen der Partnerschaft tritt Swiss Life als Erstversicherer auf und ist verantwortlich für die Betreuung von Partnern und Kunden, den Vertrieb und das Backoffice. Damit stärkt Swiss Life International im Bereich Personalvorsorge ihre Präsenz in den Kernmärkten weiter und baut ihre Betriebsplattform aus. Swiss Re wird sich auf ihre Rückversicherungskompetenzen konzentrieren, indem sie den Bestand rückversichert und sich am Neugeschäft beteiligt.

Nils Frowein, CEO Swiss Life International, kommentiert: «Die Partnerschaft wird unser Angebot im Bereich Personalvorsorge in Europa markant stärken und zu unserem Risiko- und Fee-Ergebnis beitragen, was voll und ganz der Strategie von Swiss Life entspricht.»

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit Swiss Life den perfekten Partner gefunden haben, um elipsLife in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Gleichzeitig bleibt Swiss Re über eine langfristige Rückversicherungspartnerschaft mit Swiss Life an einem attraktiven Risikopool beteiligt», sagt Andreas Berger, CEO von Swiss Re Corporate Solutions. 

elipsLife mit Sitz in Liechtenstein und weiteren Standorten in Europa ist eine Versicherungsgesellschaft für institutionelle Kunden wie Pensionskassen und Unternehmen. Das Unternehmen fokussiert sich auf Versicherungsprodukte, welche die finanziellen Folgen von Tod und Invalidität abdecken. 

Über den Verkaufspreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden wird mit dem Abschluss der Transaktion im ersten Halbjahr 2022 gerechnet.

Das zu elipsLife gehörende Krankenversicherungsgeschäft in Irland verbleibt bei Swiss Re.


Auskunft

Media Relations
Telefon +41 43 284 77 77
media.relations@swisslife.ch

Investor Relations
Telefon +41 43 284 52 76
investor.relations@swisslife.ch

www.swisslife.com 

Folgen Sie uns auf Twitter
@swisslife_group 

Weitere Informationen
Alle unsere Medienmitteilungen finden Sie unter swisslife.com/medienmitteilungen

Swiss Life
Die Swiss Life-Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen. In den Kernmärkten Schweiz, Frankreich und Deutschland bietet Swiss Life über eigene Agenten sowie Vertriebspartner wie Makler und Banken ihren Privat- und Firmenkunden eine umfassende und individuelle Beratung sowie eine breite Auswahl an eigenen und Partnerprodukten an.

Die Beraterinnen und Berater von Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Proventus, Fincentrum und Chase de Vere wählen anhand des Best-Select-Ansatzes die für ihre Kunden passenden Produkte am Markt aus. Swiss Life Asset Managers öffnet institutionellen und privaten Anlegern den Zugang zu Anlage- und Vermögensverwaltungslösungen. Swiss Life unterstützt multinationale Unternehmen mit Personalvorsorgelösungen und vermögende Privatkunden mit strukturierten Vorsorgeprodukten.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Aktie der Swiss Life Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SLHN). Zur Swiss Life-Gruppe gehören auch verschiedene Tochtergesellschaften. Die Gruppe beschäftigt rund 10 000 Mitarbeitende und verfügt über ein Vertriebsnetz mit über 17 000 Beraterinnen und Beratern

a36439eb-11f4-414a-bea7-7290a395e889

Unternehmensfilm von Swiss Life

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen
Diese Publikation enthält spezifische in die Zukunft gerichtete Aussagen, wie etwa Aussagen, die die Begriffe «glauben», «voraussetzen», «erwarten» oder ähnliche Begriffe enthalten. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen können naturgemäss mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und weiteren wichtigen Faktoren verbunden sein. Diese können dazu führen, dass die Ergebnisse, Entwicklungen und Erwartungen von Swiss Life deutlich von denjenigen abweichen, die explizit oder implizit in den vorliegenden, zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Angesichts dieser Ungewissheiten wird der Leser darauf hingewiesen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Prognosen handelt, die nicht überbewertet werden sollten. Weder Swiss Life noch ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeitenden oder externen Berater oder andere Personen, die mit Swiss Life verbunden sind oder in einem anderweitigen Verhältnis zu ihr stehen, geben ausdrückliche oder implizite Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben. Swiss Life und die genannten Personen haften in keinem Fall für Verluste, die sich direkt oder indirekt aus der Weiterverwendung der vorliegenden Angaben ergeben. Ausserdem ist Swiss Life nicht verpflichtet, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu verändern oder sie an neue Informationen, zukünftige Ereignisse, Entwicklungen oder Ähnliches anzupassen.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Swiss Life Holding AG
General-Guisan-Quai 40
8022 Zürich
Schweiz
Telefon: +41432843311
E-Mail: investor.rel@swisslife.ch
Internet: www.swisslife.com
ISIN: CH0014852781
Valorennummer: 1485278
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1256341

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1256341  10.12.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1256341&application_name=news&site_id=boersennews