EQS-News: coinIX GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
coinIX GmbH & Co. KGaA : Blockchain Investor coinIX investiert in DEFYCA, ein Web3-Protokoll, welches DeFi-Investoren einen weltweiten Zugang zu den privaten Kreditmärkten ermöglicht

29.09.2022 / 12:16 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Blockchain Investor coinIX investiert in DEFYCA, ein Web3-Protokoll, welches DeFi-Investoren einen weltweiten Zugang zu den privaten Kreditmärkten ermöglicht

Hamburg, 29. September 2022 - Die auf Investitionen in digitale Assets und Blockchain-Technologie spezialisierte Beteiligungsgesellschaft coinIX GmbH & Co. KGaA investiert in DEFYCA.

DEFYCA ist ein in Luxemburg ansässiges Unternehmen, das eine Brücke zwischen DeFi (Decentralized Finance) und TradFi (Traditional Finance) baut, indem es Investoren ermöglicht, über tokenisierte Anlagen in klassische Anleihen und Kreditportfolien zu investieren.  Über das Web3-Protokoll können sowohl Individualkredite als auch Unternehmenskredite verbrieft und als Kryptowerte investierbar gemacht werden. Das DEFYCA-Protokoll bietet damit Investoren einen Zugang zur Assetklasse “private Debt” und öffnet die privaten Kreditmärkte für akkreditierte Investoren, die reale, sichere und stabile Renditen im globalen Markt suchen.

Mit seiner Plattform löst DEFYCA Probleme aus zwei Welten. Der Kryptomarkt ist für seine Volatilität bekannt und es gibt nur wenige Möglichkeiten, Stablecoins kurzfristig und stabil anzulegen. Im klassischen Kreditmarkt ist ein durchgehender Handel nicht gegeben und er ist durch seine langwierigen und manuellen Prozesse geprägt.

Auf dem DEFYCA-Protokoll werden tokenisierte Anleihen ausgegeben und zu einer liquiden Anlageklasse auf der Blockchain strukturiert, die rund um die Uhr gehandelt werden kann. Preisfindung und Zahlungsströme, wie Zins- und Rückzahlung, werden durch Smart Contracts automatisch ausgeführt. Dies spart dem Emittenten Kosten und Zeit und bietet Krypto-Investoren die Möglichkeit, stabile Renditen auf Stablecoins zu erwirtschaften. Emittiert werden die Anleihen von klassischen SME-Finanzierungsplattformen, Aggregatoren von Unternehmensanleihen oder Private-Debt-Fonds.

Das Protokoll wurde speziell entwickelt, um das Kontrahentenrisiko bei Geschäften mit Dritten auszugleichen durch sofortige Lieferung gegen Zahlung (Delivery versus Payment), speziell gesicherte Depot-Wallets bei Fireblocks, einem etablierten Krypto-Verwahrer, und Finanzkonten direkt bei Circle, dem Stablecoin-Herausgeber.  Dies reduziert das Risiko und ermöglicht allen Teilnehmern ein Investieren und Handeln von Fixed Income auf der Blockchain.

Alex Garmash, Co-Founder von DEFYCA: “Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von coinIX in unserer Seed-Runde. Unser Ziel ist es, der DeFi-Community den Zugang zu den privaten Kreditmärkten zu ermöglichen und lukrative Fixed Income Produkte zu handeln. coinIX ist einzigartig positioniert und kann uns mit dem Wissen über die privaten Kreditmärkte und der fundierten Investmentthese in DeFi und Web3 unterstützen.”

Susanne Fromm, CEO der coinIX: “Im Kryptomarkt sehen wir viele DAOs, die auf riesigen Treasuries sitzen und diese gerne in stabile und wenig volatile Assets investieren würden. Erst im Juni hat die Maker DAO Community dafür gestimmt, $500 Millionen in kurzlaufende US-Staatsanleihen zu investieren. Das zeigt, wie groß die Nachfrage nach Fixed Income auf der Blockchain ist. Und auf diese Nachfrage zielt DEFYCAs Plattform ab.”

Pressekontakt: Susanne Fromm, CEO, sf@coinix.capital, +494035676758

Investor Relations: Felix J. Krekel, CFO, fk@coinix.capital, +494035676758

DEFYCA Pressekontakt: Alex Garmash, Co-Founder, alex@defyca.com

 

Über die coinIX GmbH & Co KGaA

Die coinIX GmbH & Co KGaA mit Sitz in Hamburg ist eine börsengelistete Beteiligungsgesellschaft und investiert seit 2017 in das breite Spektrum der Blockchain-Innovation. Das schließt sowohl die nächste Stufe der Digitalisierung in traditionellen Branchen, als auch neue Felder wie Decentralized Finance (DeFi) oder NFT/Metaverse-Projekte mit ein. Hierbei investiert die coinIX in Eigenkapital von Startups, frühe Tokenprojekte und liquide Kryptowährungen. Sie bietet eine Aktie, die im Freiverkehr der Börse Düsseldorf gehandelt wird (WKN: A2LQ1G | ISIN: DE000A2LQ1G5 | Ticker: XCX).

 www.coinix.capital



29.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: coinIX GmbH & Co. KGaA
Ludwig-Erhard-Str. 1
20459 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 3567 6758
E-Mail: mail@coinix.capital
Internet: https://coinix.capital/
ISIN: DE000A2LQ1G5
WKN: A2LQ1G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München
EQS News ID: 1453187

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1453187  29.09.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1453187&application_name=news&site_id=boersennews