EQS-News: Dynamics Group AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Kryptowährung / Blockchain
Sygnum schliesst Serie-B-Finanzierungsrunde über USD 90 Mio. ab und beschleunigt damit die internationale Expansion und Entwicklung neuer Web 3.0-Angebote

06.01.2022 / 07:00



PRESSEMITTEILUNG

Sygnum schliesst Serie-B-Finanzierungsrunde über USD 90 Mio. ab und beschleunigt damit die internationale Expansion und Entwicklung neuer Web 3.0-Angebote

- Die Serie B Investitionsrunde von Sygnum wird angeführt von Sun Hung Kai & Co. Limited (SEHK: 86), einem führenden, in Hongkong kotierten Finanzdienstleister für alternative Investitionen.

- Zu den weiteren bedeutenden Co-Investoren der Runde gehören die kanadische Investmentfirma Meta Investments, prominente Blockchain-, Non-Fungible-Token- (NFT) und Metaverse-Gaming-Unternehmen wie Animoca Brands und Wemade, Gründer führender dezentraler Finanzprotokolle (DeFi) sowie bestehende strategische Investoren wie SBI Holdings und der digitale Investmentarm der Siam Commercial Bank, SCB 10X

- Die Runde verschafft Sygnum eine Post-Money-Bewertung von ca. USD 800 Mio., untermauert durch eine Verzehnfachung der konsolidierten Bruttoeinnahmen im Jahr 2021, einen institutionellen Kundenstamm, der sich mittlerweile 1'000 Kunden nähert, und ein verwaltetes Vermögen von über USD 2 Mrd.

- Die Mittel werden in den Ausbau neuer institutioneller Web 3.0-Angebote, die internationale Expansion sowie die gemeinsame Entwicklung und den internationalen Vertrieb von Produkten mit neuen strategischen Investoren beschleunigen


Zürich, 6. Januar 2022 - Sygnum, ein Technologieunternehmen für digitale Vermögenswerte mit einer Schweizer Banklizenz und einer Vermögensverwaltungslizenz in Singapur, sichert sich in einer überzeichneten Serie-B-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Sun Hung Kai & Co. Limited über USD 90 Millionen. Sie werden von einer Reihe neuer und bestehender strategischer Investoren unterstützt, wobei die Runde Sygnum auf einer Post-Money-Basis mit ca. USD 800 Millionen bewertet.

Wie bei allen früheren Finanzierungsrunden hat sich auch bei der Serie B eine grosse Gruppe von Mitarbeitern als persönliche Investoren beteiligt. Diese Teammitglieder haben sich nun den Mitgründern, Verwaltungsratsmitgliedern und dem Managementteam als Aktionäre des Unternehmens angeschlossen. Diese Gruppe hält weiterhin die Mehrheit am Unternehmen.

Dank der anhaltend starken Nachfrage an Sygnum's integriertem Portfolio von regulierten Produkten und Dienstleistungen für digitale Vermögenswerte konnte Sygnum seinen konsolidierten Bruttoumsatz im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr verzehnfachen. Im gleichen Zeitraum stieg der Kundenstamm auf fast 1'000 Finanzinstitute, Banken, Unternehmen und Privatanleger, und das verwaltete Vermögen wuchs auf weit über USD 2 Milliarden.

Die Mittel werden in die Entwicklung neuer institutioneller Web 3.0-Angebote durch Sygnum beschleunigen, darunter:

- Zusätzliche ertragssteigernde Produkte, einschliesslich whitelisted DeFi-Pools und erweiterter Staking-Services

- Asset-Management-Lösungen, die einen vertrauenswürdigen Zugang zu neuen, wachstumsstarken DeFi-Innovationen bieten

- Neue kommerzielle Partnerschaften mit führenden Blockchain-Ökosystemen wie der Dfinity Foundation

Die zusätzlichen Finanzmittel in Höhe von USD 90 Mio. werden Sygnum's markterprobten Angebote in neue globale Märkte bringen, den Betrieb des Hubs in Singapur ausweiten und Möglichkeiten bieten, gemeinsam mit den strategischen Investoren innovative Produkte zu entwickeln und international zu vertreiben.

"Die Wirtschaft der digitalen Vermögenswerte überquert schnell die Kluft zur allgemeinen Akzeptanz, in der Investoren vollständig regulierte Lösungen verlangen, während sie ihr Engagement beschleunigen. Diese Finanzierungsrunde ist ein wichtiger Meilenstein in unserer globalen Expansion und in unserer Mission, jedem Menschen überall die Möglichkeit zu geben, digitale Vermögenswerte mit vollem Vertrauen zu besitzen", sagt Mathias Imbach, Sygnum-Mitgründer und Group-CEO.

Lee Seng Huang, geschäftsführender Vorsitzender der Sun Hung Kai & Co. Ltd, sagt: "Wir haben die strategische Vision, unser Fondsmanagement-Angebot auf digitale Vermögenswerte auszuweiten. Angesichts der wachsenden institutionellen Nachfrage und der aufsichtsrechtlichen Überwachung dieses Sektors ist Sygnum mit seiner Erfolgsbilanz als voll regulierte Bank und Vermögensverwalter für digitale Vermögenswerte der ideale Partner für uns, um gemeinsam auf digitale Vermögenswerte ausgerichtete Produkte zu entwickeln und die starke Nachfrage nach Lösungen und Dienstleistungen für digitale Vermögenswerte in Asien, Europa und darüber hinaus zu bedienen."

"Erfahrene Investoren in digitale Anlagen suchen zunehmend nach neuen Möglichkeiten im Bereich des Web 3.0, einschliesslich DeFi, NFTs, Play-to-Earn Gaming und dem Metaverse", sagt Gerald Goh, Sygnum-Mitbegründer und CEO Singapur. "Wir freuen uns darauf, mit unserem starken globalen Netzwerk strategischer Investoren zusammenzuarbeiten, um unser Angebot an vollständig regulierten digitalen Vermögenswerten und Lösungen auf diese aufstrebenden Branchen auszuweiten."

ENDE

Anmerkung der Redaktion:
Welche Dienstleistungen bietet Sygnum an?
Sygnum bietet eine vollständig regulierte Palette integrierter Finanzprodukte und -dienstleistungen für digitale Vermögenswerte an, darunter die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten in Bankqualität und Fiat-, Spot- und Optionshandel, mit Kryptowährungen unterlegte Fiat-Kredite, innovative, auf digitale Vermögenswerte ausgerichtete Vermögensverwaltungsprodukte, Lösungen für die Tokenisierung von Vermögenswerten und B2B-Banking für regulierte Finanzinstitute.

Welche DeFi-Token bietet Sygnum an?
Neben dem regulierten 24/7-Handel für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und andere führende Kryptowährungen, bietet Sygnum auch Zugang zu einer Reihe führender DeFi-Token, darunter Uniswap (UNI), Chainlink (LINK), Polygon (MATIC), Aave (AAVE), Maker (MKR), Compound (COMP), Curve (CRV), Synthetix (SNX) und 1Inch (1inch). Das DeFi-Angebot von Sygnum wird im Laufe des Jahres 2022 erweitert.

Am 9. Dezember 2021 hat Sygnum mit seiner neuen strukturierten Produktlösung auch eine DeFi-Anlagestrategie eingeführt. Die Pressemitteilung kann hier gelesen werden: https://bit.ly/SygnumDeFi.


Über Sygnum
Sygnum ist weltweit die erste Bank für digitale Vermögenswerte und ein Spezialist mit globaler Reichweite. Mit der Schweizer Banklizenz der Sygnum Bank AG sowie der Lizenz für die Erbringung von Leistungen am Kapitalmarkt (Capital Market Services, CMS) von Sygnum Pte. Ltd. in Singapur ermöglicht es Sygnum institutionellen und privaten qualifizierten Anlegern, Unternehmen, Banken und anderen Finanzinstituten, mit vollem Vertrauen in digitale Vermögenswerte zu investieren. Sygnum betreibt eine unabhängig gesteuerte, skalierbare und zukunftssichere regulierte Banking-Plattform. Das interdisziplinäre Team von Sygnum, bestehend aus Experten für Banking, Investments und Distributed-Ledger-Technology (DLT), gestaltet aktiv die Entwicklung eines vertrauenswürdigen Ökosystems für digitale Vermögenswerte. Das Unternehmen basiert auf der Tradition des Schweizer und Singapurer Finanzplatzes und ist weltweit tätig. Um mehr über Sygnum zu erfahren, besuchen Sie bitte www.sygnum.com.

         
Medienstelle Schweiz:
Philippe Blangey
T: +41 79 785 46 32
E: prb@dynamicsgroup.ch


Sygnum Bank AG
Uetlibergstrasse 134a
8045 Zürich
Schweiz
Unternehmensansprechpartner Schweiz:
Dominic Castley
T: +41 58 508 21 01
E: dominic.castley@sygnum.com

Stefanie Riedel
T: +41 58 508 20 18
E: stefanie.riedel@sygnum.com
   
 


Rechtlicher Hinweis und Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde von der Sygnum Bank AG erstellt. Es kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, und die darin enthaltenen Aussagen können jederzeit Änderungen unterliegen. Die hierin geäusserten Meinungen entsprechen denen der Sygnum Bank AG, ihrer Tochtergesellschaften und Partner zum Zeitpunkt der Erstellung. Das Dokument dient nur zu Informationszwecken und enthält allgemeine Aussagen. Es ist nur für den Empfänger bestimmt. Es stellt keine Beratung, kein Angebot und keine Aufforderung durch die Sygnum Bank AG oder im Namen der Sygnum Bank AG zum Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten oder Wertpapieren dar. Das Dokument ist nicht als allgemeiner Leitfaden für Investitionen zu verstehen und darf nur zu Informationszwecken verwendet werden. Bei einer Anlageentscheidung sollten Sie entweder eigene Recherchen und Analysen durchführen oder sich von einem Experten beraten lassen, um eine unter allen Umständen angemessene Entscheidung zu treffen. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen wurden aus Quellen zusammengestellt, die als zuverlässig erachtet wurden. Die Sygnum Bank AG übernimmt jedoch keine Gewähr für ihre Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Im Zweifelsfalle ist die englische Originalmeldung rechtlich verbindlich.



Ende der Medienmitteilungen


1265214  06.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1265214&application_name=news&site_id=boersennews