Emittent / Herausgeber: Wyden / Schlagwort(e): Kooperation/Kryptowährung / Blockchain
Wyden: Finnova und Wyden starten Partnerschaft für Crypto Banking

30.03.2023 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Finnova und Wyden starten Partnerschaft für Crypto Banking

Die Bankensoftware-Anbieterin Finnova und Wyden, ein Technologieanbieter im institutionellen Handel mit Digital Assets, vereinen ihre Kräfte, um Finanzinstituten eine voll integrierte Lösung für den Handel und die Verwahrung von Digital Assets anzubieten.

Lenzburg/Zürich, 30.März 2023 – Finnova, eine führende Anbieterin von Bankensoftware in der Schweiz, und Wyden, ein weltweit führender Anbieter von institutioneller Handelstechnologie für Digital Assets, werden Partner. Die Partnerschaft zwischen Finnova und Wyden ermöglicht Banken den Handel sowie das Settlement digitaler Vermögenswerte über Ecosystem-Partner. Erreicht wird dies durch die nahtlose Integration in das Finnova-Kernbankensystem und die vollständige Automatisierung des gesamten Handelszyklus. Finnova und Wyden bieten damit einen bisher unerreichten Integrationsgrad. Die Lösung erleichtert den Bankenden Aufbau und die Skalierung einer Digital-Asset-Banking-Strategie.

Neue Möglichkeiten für Banken im Handel mit Crypto Assets

Zur Finnova Community gehören über 100 Banken in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Diesen Banken stellen Finnova und Wyden die Grundlage zur Verfügung, um eigene Angebote für den Handel von Digital Assets zu lancieren: via E-Banking, Mobile Banking oder den Beraterarbeitsplatz. Wyden’s Crypto-Banking-Plattform ermöglicht dabei marktweite Konnektivität für den sicheren Handel mit Börsen, Brokern und OTC-Desks bei gleichzeitiger Minimierung von Gegenparteien-, Betriebs-und Markt-Timing-Risiken.

Mit dem Finnova Standard API für Krypto-Settlements können auch weitere Ecosystem-Partner standardisiert an die Finnova Banking Softwareangeschlossen werden. Dies unterstreicht die kontinuierliche Öffnung der Finnova Banking Software und den Ausbau des Finnova Ecosystems für innovative Partner im Bereich Digital Assets.

Industrieweiter Benchmark in der Automatisierung und im Risikomanagement

«Zusammen mit Wyden gelingt es uns, die Industrialisierung der Digital-Asset-Prozesse auf ein neues Level zu heben. Somit ermöglichen wir der gesamten Finnova Community, sich im Kontext Digital Assets zu positionieren und neue Angebote auf den Markt zu bringen», sagt Ante Plazibat, Head of Digital Assets bei Finnova.

«Mit unserer Softwarelösung bieten wir im institutionellen Kryptohandel einen bisher unerreichten Grad an Prozessautomatisierung, Risikomanagement und Integration. Die Partnerschaft von Wyden und Finnova setzt damit einen industrieweiten Benchmark, der die institutionelle Adaption weiter vorantreibt», erläutert Andy Flury, CEO von Wyden.

Über Finnova

Seit 1974 steht Finnova für innovative Banking-Lösungen–in der Entwicklung, im Betrieb und in der Beratung. Mit der Finnova Banking Software profitiert die Finnova Community von einer äusserst leistungsstarken und zuverlässigen Banking-Plattform, die sich mit ihrem breiten Funktionsumfang für verschiedenste Geschäftsmodelle end-to-end individuell einsetzen lässt, und dies bei attraktiven Total Cost of Ownership. Die Finnova-Plattform ist offen für Drittapplikationen, sodass sich Banken in Zeiten der Digitalisierung im Markt differenzieren können. Umfassende Flexibilität bietet Finnova auch bei der Wahl des für die Bank geeignetsten Betriebsmodells, ob Einzelinstallation, Multimandanten-Installation oder BPO-Services, unterstützt durch Betriebspartner der Wahl. Für weitere Informationen zu Finnova wenden Sie sich bitte an info@finnova.com oder besuchen Sie die Website www.finnova.com.

Über Wyden

Wyden ist der weltweit führende Technologieanbieter für den institutionellen Handel mit digitalen Vermögenswerten. Die Wyden-Plattform deckt den gesamten Handelszyklus ab und unterstützt die nahtlose Integration von Verwahrungs-, Kernbanken-und Portfoliomanagement-Systemen sowie die vollständige Automatisierung und optimiert somit den Handel mit digitalen Vermögenswerten. Wyden wurde von einem Team aus Handelssystem-Veteraninnen und -Veteranen sowie Crypto-Asset-Expertinnen und -Experten entwickelt und bietet erstklassige Infrastrukturlösungen, die den höchsten institutionellen Anforderungen gerecht werden. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen in Zürich, New York und Singapur. www.wyden.io

Medienkontakte

Finnova
Urs Kirchgessner
Communication, Marketing& Branding
+41 62 886 4883
urs.kirchgessner@finnova.com

Wyden
Felix Saible
Chief Marketing Officer
+41 78 805 44 94
felix.saible@wyden.io

Kontakt Wirtschaftspresse Deutschland
edicto GmbH
Ralf Droz / Jessica Pommer
+49 (0) 69 90 55 05-54
wyden@edicto.de



Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Wyden
Letzigraben 89
8003 Zürich
Schweiz
Internet: https://www.wyden.io/
EQS News ID: 1596049

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1596049&application_name=news&site_id=boersennews