Obwohl Banken mit der Einführung von Verwahrentgelten dazu übergehen, Kosten an ihre Kunden weiterzureichen, verdienen die Institute hierzulande vergleichsweise wenig, zeigt eine aktuelle Studie. In der Schweiz sieht das ganz anders aus.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de