Ein zu schnelles Ende könnte die Wirtschaftskrise verschärfen und die Finanzstabilität gefährden, so der ESRB. Der Risikorat sagt aber auch, dass die Regierungen die Hilfen nicht zu spät beenden sollten.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de