Erreicht wurde der neue Schuldenstand im ersten Quartal 2021. Zur Begründung verweist Eurostat auf die staatlichen Corona-Maßnahmen, die zu Jahresbeginn zu einem erhöhten Finanzierungsbedarf geführt haben.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de