Auf der Grundlage eines neuen 3D-Modells will Fancamp Exploration Ltd. (TSXV: FNC; FRA: 3F9) nach mehr als zehnjähriger Pause erstmals wieder Explorationsbohrungen auf dem hochgradigen Kupferprojekt Stoke in Quebec fortsetzen. Es ist bereits Fancamps drittes Bohrprogramm für 2022.

Das Projekt Stoke liegt in den Eastern Townships von Quebec (Abbildung 1) und ist für seine besonders hochgradigen Kupfervorkommen bekannt. Zu den Highlights der historischen Bohrungen auf dem Grundstück zählen 7,29 % Cu auf 6,40 Metern in der Tiefenerweiterung der "Copper Zone" von Phelps Dodge (Bohrloch 2011-06) und 6,21 gpt Au in der Goldzone "Grand Prix". Dazu gehörte ein 1,0-Meter-Abschnitt mit 22,4 gpt Au, 7,73 % Zn, 1,73 % Cu und 2,62 % Pb (Bohrloch ST-2010-06) (Abbildungen 2 und 3).

 Fancamp Exploration Abbildung 1 Stoke liegt am östlichen Rand von Quebec

Abbildung 1: Stoke liegt am östlichen Rand von Quebec. Die Exploration konzentriert sich auf die Zone „Grand Prix“.

Da neue 3D-Modell fokussiert sich auf die potenziellen Mächtigkeitsschwankungen der verschiedenen stratigrafischen Einheiten. Von besonderem Interesse sind abrupte Mächtigkeitsänderungen, die mit Verwerfungen und/oder Gräben in Verbindung gebracht werden können, in denen sich hydrothermale Fluide konzentrieren könnten. Fancamp beabsichtigt, Testbohrungen an der Paläo-Oberfläche durchzuführen, um die potenzielle Metallkonzentration aufzudecken.

 Fancamp Exploration Abbildung 2 Close Up der 3D Modellierung der Grand Prix Zone

Abbildung 2: Close Up der 3D Modellierung der Grand Prix Zone.

 Fancamp Exploration Abbildung 3 Zielzone nochmals vergrößert

Abbildung 3: Zielzone nochmals vergrößert.

Fazit: Fancamp entstaubt systematisch die besten seiner vielen Explorationsliegenschaften. Das Unternehmen nutzt dabei modernste geophysikalische Methoden einschließlich künstlicher Intelligenz. Der Fokus der ersten drei Bohrprogramme liegt auf Kupfer (und Zink) in Quebec. Projekt Nummer eins ist Harvey Hill, ein ehemalig produzierendes, kupfer- und edelmetallhaltiges Projekt mit ausgezeichnetem Straßenzugang etwa 20 Kilometer nordöstlich der Stadt Thetford Mines in den Appalachen von Quebec. Projekt Nummer zwei ist das Kupfer-Zink-Massivsulfid-Projekt Clinton ebenfalls in Quebec. Auch dort wurde zwischen 1973 und 1975 in geringer Tiefe bereits abgebaut. Die Explorationsgeschichte auf Clinton reicht 75 Jahre zurück. Jetzt kommt das Stoke Projekt als drittes Projekt hinzu. Es handelt sich um ein reines Explorationsprojekt ohne frühere Produktion, allerdings existieren vielversprechende historische Explorationsdaten. Fancamp wird wohl in absehbarer Zeit noch weitere seiner Explorationsassets aus der Schublade holen. Das Geld dazu hat das Unternehmen.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns auch auf Youtube

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Conico Ltd halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Conico Ltd für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenskonflikt.

Weitere Nachrichten