"Keine große Überraschung" nennt Robert Halver die Zinserhöhung der US-Notenbank. Die Märkte reagieren erleichtert – vorerst. Schafft die Fed eine "weiche Landung" oder stürzt die Wirtschaft in eine Rezession?

Inflation bekämpfen, gleichzeitig aber der Wirtschaft nicht den Hahn abdrehen: Vor diesem schwierigen Spagat stehen die Notenbanken derzeit. "Es ist ein bisschen wie sich zu waschen, ohne dabei nass zu werden", beschreibt Robert Halver diesen Balanceakt.

Welche Zinsschritte der Kapitalmarktstratege der Baader Bank für den weiteren Jahresverlauf erwartet und wann die EZB nachziehen könnte: Die Antworten erfahren Sie im Interview.

Mehr wallstreet:online TV gibt es auf unserem YouTube-Kanal. Interviews, Analysen und News aus der Welt der Börse und Finanzen.

Interview: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion


Jetzt den vollständigen Artikel lesen