Die Rohstoffpreise setzen ihren Höhenflug weiter fort. Im Vergleich zum Vorjahresquartal (Q1), ist ein durchschnittlicher Preisanstieg von 36,7% zu verzeichnen. Da der Rohstoffmarkt derzeit nicht schnell genug auf die hohe Nachfrage vieler Länder reagieren kann, steigt der Preis. Ein Ende dieser Spirale ist aktuell kaum absehbar, da mehr und mehr Länder langsam die Corona-Pandemie in den Griff bekommen und der Bedarf an Rohstoffen einhergehender Normalisierung weiter wachsen wird. Wir haben heute drei spannende Unternehmen aus dem Rohstoffbereich herausgesucht.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Inv3st.de