Bonitätsnote des Instituts verbleibt bei "BBB", doch der Ausblick ist nicht mehr negativ. Die Ratingagentur erkennt die Restrukturierierungsbemühungen an. Finanzvorstand James von Moltke sieht sich "bestätigt".

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de