In volatilen Börsenzeiten gewinnen Anleger mit klug aufgestelltem Portfolio. Dazu gehören Sachwerte wie Immobilien, Erneuerbare Energien in Form von Elektroautos als Zukunftsmotor und generell ein Blick in den asiatischen Markt auf Handelsplattformen wie Alibaba, dem größten Platzhirsch neben Amazon. In Ländern wie Kambodscha mit einer Inflationsrate von 2-3% boomt die Wirtschaft. Immobilien-Unternehmen wie Hong Lai Huat setzen zudem auf den Erwerb von Agrarflächen. In welche wertstabilen Anlagen man in Zeiten von Corona optimal investiert.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Kapitalerhoehungen.de