Vor allem die jüngsten Entwicklungen im Verhältnis zu China drohen seiner Ansicht nach zu einer Belastung für die Weltwirtschaft zu werden. Die USA seien demnach das Epizentrum aller großen Risiken, so Hellmeyer.

Für die Märkte bleibt der Experte optimistisch. Vor allem die Technologiewerte seien noch nicht am Ende der Rallye angekommen.

Wie Hellmeyer darüber hinaus über die jüngste Rekordjagd der Edelmetalle und den zuletzt starken Euro denkt, erfahren Sie im folgenden Video.