Jahresbericht des Forum Nachhaltige Geldanlage: Privatanleger verdreifachen Investitionen im Sektor, Marktanteil steigt auf 9,4 Prozent.

Nachhaltige Geldanlagen befinden sich weiterhin voll im Trend: Mit einem Gesamtvolumen von 501,4 Milliarden Euro erreichten sie einen neuen Rekordwert. Mit Anlagen in Höhe von 131,2 Milliarden Euro halten Privatanleger rund 36 Prozent der nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland, 64 Prozent entfallen auf institutionelle Anleger. Der Marktanteil nachhaltiger Geldanlagen am Gesamtmarkt sprang von 6,4 auf 9,4 Prozent. Berücksichtigt man zusätzlich die Kapitalanlagen, für die Nachhaltigkeitskriterien auf Unternehmensebene verankert sind, ergibt sich zum 31.12.2021 eine Gesamtsumme von rund 2,2 Billionen Euro für verantwortliche Investments in Deutschland.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de