16.04.2020 - Der Net Asset Value (NAV) der MPH Health Care AG (ISIN: DE000A0L1H32) lag zum Ende des vierten Quartals 2019 bei 6,34 Euro je Aktie, der Jahresüberschuss aus den Beteiligungen reduzierte sich auf 11,08 Mio. EUR nach 37,02 Mio. EUR in 2018. Das (vorläufige) Eigenkapital stieg von 269,13 Mio. Euro auf 271,64 Mio. Euro. Und man plant für 2020 NEUES: Telemedizin und die Neugründung einer Versandapotheke in dne Niederlanden gebne den Takt vor. Ob eine weitere Versandapotheke Chancen haben wird? Marketing wird hier sehr sehr teur, aber ohne...

   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Nebenwerte-Magazin.com