Der geplante Zusammenschluss der VR Bank Bamberg-Forchheim und der Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg findet nicht nur vor dem Hintergrund von Einsparungen statt. Im Gegenteil: Es werden neue Mitarbeiter gesucht.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de