Glambou Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Glambou Holding AG übernimmt Kölner Schmuckunternehmen OHH LUILU

03.08.2022 / 10:00


PRESSEMITTEILUNG

Zürich, 3. August 2022

Glambou Holding AG übernimmt Kölner Schmuckunternehmen OHH LUILU

Das innovative Schweizer Schmuckunternehmen Glambou Holding AG hat per 1. August 2022 das Kölner Schmuckunternehmen OHH LUILU erworben. Damit ergänzt Glambou sein Portfolio um eine weitere attraktive Marke, die ideal in die Wachstumsstrategie des Unternehmens passt. Nach der erst kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung ist dies der nächste wichtige Schritt auf dem Weg zum europaweit führenden kuratierten Marktplatz für trendigen Schmuck. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Schmuckmarke OHH LUILU wurde 2014 von der Kölnerin Luisa Schindler gegründet und bietet innovative und trendige Schmuckdesigns in hochstehender Qualität zu erschwinglichen Preisen an. Daneben gehören auch Piercings und personalisierte Schmuckberatungen zu den angebotenen Dienstleistungen. OHH LUILU ist bereits seit mehreren Jahren über die Glambou-Plattform erhältlich. Der Brand hat in den letzten jahren eine aktive und loyale Community aufgebaut (über 70‘000 Instragram-Follower), die mit Live-Events und tollem Content konstant aktiv betreut wird. OHH LUILU verzeichnet seit Jahren steigende Verkaufszahlen und gehört in den letzten Monaten zu den Top-Performern auf der Plattform.

Die Übernahme bringt für beide Seiten bedeutende Vorteile: Während sich für OHH LUILU durch Glambous Retailpräsenz an verschiedenen Standorten in der gesamten DACH-Region attraktive Verkaufsmöglichkeiten ergeben, ermöglicht der Zukauf der Glambou Gruppe rascheres und profitables Wachstum. Aus der Integration von OHH LUILU resultierten zudem verschiedene Synergieeffekte in den Bereichen Operations, Buying & Merchandising oder Engineering, wodurch signifikante Effizienzsteigerungen verbunden sind. Luisa Schindler, treibende Kraft hinter dem Erfolg der jungen Kölner Firma, wird Head of OHH LUILU und Creative Director bleiben. So wird sichergestellt, dass die Marke OHH LUILU ihre Identität behalten wird und Luisa Schindler das «Gesicht» für die Community bleibt. Luisa Schindler sagt: «In den letzten Jahren haben wir unsere beliebte Kollektion aufgebaut, Organisationsstrukturen und Prozesse etabliert und eine loyale Community geschaffen. Wir freuen uns sehr, ab sofort auf die Unterstützung des Glambou-Teams zählen zu dürfen und so noch mehr Zeit für Kreativität und unsere Kunden zu haben.» 

Bernd Stadlwieser, Delegierter des Verwaltungsrats der Glambou Holding AG, sagt: «OHH LUILU ist eine aufstrebende Marke, die perfekt zu Glambou passt. Dabei haben uns nicht nur das Angebot, sondern insbesondere auch das Team um Luisa Schindler, die initiative Arbeitsweise und die erfrischende Kultur von OHH LUILU überzeugt. Wir freuen uns sehr auf die noch engere Zusammenarbeit.»

Während Glambou im Schweizer Markt bereits 2021 profitabel war, wird das Erreichen dieses Meilensteins für den deutschen Markt im Jahr 2023 erwartet. Neben organischen Wachstum gehört die kontinuierliche Evaluation und Akquisition geeigneter Partner zu den wichtigsten Treibern der Wachstumsstrategie der Glambou Gruppe. Die Übernahme von OHH LUILU ist nach Juuls & Karats (Juni 2022) bereits die zweite Transaktion innerhalb kurzer Zeit.
 

Kontakt Glambou: 

Glambou Holding AG 
Cornelius Lauritzen, CEO 
contact@glambou.com
www.glambou.com 

Medienkontakt:

Dynamics Group
Moritz Stähelin
mst@dynamicsgroup.ch
www.dynamicsgroup.ch

Über Glambou

Glambou Holding AG ist ein wachsendes Unternehmen aus der Schweiz mit Sitz in Zug, das einen Multi-Marken Online-Marktplatz für Designerschmuck sowie mehrere Shop-in-Shops in Premium-Kaufhäusern in DACH betreibt. Glambou AG, eine Tochtergesellschaft der Glambou Holding AG, ist ein kuratierter Marktplatz für Schmucklabels mit hochwertigen und stylischen Produkten mit individuellem Anspruch. Die Glambou Gruppe wird operativ von CEO Cornelius Lauritzen geführt, der Verwaltungsrat besteht aus Andrin Schaerli (Präsident des Verwaltungsrats, Managing Partner des Family Office Lakeshore Group aus Zürich), Bernd Stadlwieser (Delegierter des Verwaltungsrats, ehemaliger Group CEO von Thomas Sabo und der MCH Group) und Sebastian Erasmus (Ex-CEO der Berliner Mediaagentur Leverate).

Über OHH LUILU

OHH LUILU wurde 2014 von Luisa Schindler gegründet, um die Lücke zwischen teurem Echtschmuck und günstigem, qualitativ minderwertigem Modeschmuck zu schliessen - und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Schmucklabels für anspruchsvolle und moderne Kund*innen entwickelt. OHH LUILU bietet ein abwechslungsreiches Schmucksortiment, Piercings und individuelle Schmuckberatungen an. Neben der Verwendung von hochwertigen Materialien und zeitgenössischem Design legt die Kölner Unternehmung grossen Wert auf faire und möglichst lokale Produktion. Ein Grossteil der Produkte von OHH LUILU sind «Made in Germany».


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: 20220803 Glambou Media Release OHH LUILU


Ende der Medienmitteilungen


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Glambou Holding AG
Industriestrasse 47
6300 Zug
Schweiz
Telefon: 041 210 58 88
E-Mail: contact@glambou.com
Internet: www.glambou.com
EQS News ID: 1412021

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1412021  03.08.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1412021&application_name=news&site_id=boersennews