CAIRNS (dpa-AFX) - In Australien haben die Behörden endgültig grünes Licht für ein umstrittenes Kohlebergwerk gegeben. Das Milliardenprojekt des indischen Industriekonzerns Adani wird von Umweltschützern seit Jahren heftig bekämpft, weil es in der Nähe des weltgrößten Korallenriffs Great Barrier Reef entstehen soll. Der Bundesstaat Queensland erteilte am Donnerstag trotzdem die offizielle Erlaubnis. Damit kann der Bau nun in den nächsten Wochen beginnen.

Die Vorbereitungen für das 45 Kilometer breite Carmichael-Werk in dem Galilee-Becken ziehen sich bereits seit neun Jahren hin. Das Abbaugebiet wird später einmal eines der größten Kohlebergwerke der Welt sein. Es soll aus fünf Untertageminen sowie sechs Tagebaustätten bestehen und jährlich bis zu 60 Millionen Tonnen Kohle abwerfen./cs/sub/DP/jha