Während und den USA noch der Wahlausgang diskutiert wird, hat China gehandelt. Das Reich der Mitte hat mit 14 weiteren Asien-Pazifik-Staaten das größte Handelsabkommen weltweit geschlossen. Welche Auswirkungen das auf die USA, Europa und auch die Finanzmärkte haben kann, darüber spreche ich mit Rüdiger Born von Born Traders.