Das gehe aus einem Brief von KPMG an den Aufsichtsrat hervor, wie der Baden-Badener Finanzierungsdienstleister mitteilte. Zudem ist die Veröffentlichung des auditierten Geschäftsberichts für den 21. Mai geplant.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de