Um gute MDAX-Aktien aufzuspüren, muss man gar nicht lange suchen, denn der Nebenwerte-Index zeichnet sich gegenüber den DAX 30 Aktien durch eine gar nicht mal so schlechte Qualität bei den Einzelaktien aus.

Heute möchte ich daher einmal drei gute Aktien aus dem MDAX vorstellen, die sich nicht nur durch eine gute Kursperformance ausgezeichnet haben, sondern sich auch noch am oberen Ende des 52-Wochen-Hochs befinden.

Auch wenn ich kein technischer Investor bin, so ist diese Kennzahl für mich ein gutes Indiz dafür, welche Aktien aktuell gefragt sind.

Einen geringen Abstand zum 52-Wochen-Hoch haben aktuell Knorr-Bremse (WKN: KBX100), Zalando (WKN: ZAL111) und Symrise (WKN: SYM999). Lasst uns mal schauen, was diese drei Aktien aktuell auszeichnet.

Drei gute MDAX-Aktien nahe dem 52-Wochen-Hoch

Knorr-Bremse Aktie

Knorr-Bremse ist ein international aufgestellter Anbieter von Bremssystemen und sicherheitskritischen Lösungen für den Schienen- und Nutzfahrzeugverkehr.

Als Unternehmen der Investitionsgüterindustrie kann Knorr-Bremse ebenfalls als ein zyklischer Wert des Aktienmarktes gesehen werden. Folglich könnte man davon ausgehen, dass solche Werte besonders von konjunkturellen Krisen betroffen sind. 

Dies scheint bei Knorr-Bremse aber nicht der Fall zu sein, denn der Bericht des zweiten Quartals 2020 offenbarte einen vorläufigen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro bei einer operativen EBITDA-Marge von 17 %. 

Mit den Zahlen des zweiten Quartals konnte Knorr-Bremse die durch Covid-19 erwartete Geschäftsabschwächung besser als erwartet ausgleichen.

Für das Gesamtjahr 2020 wird ein robuster Umsatz zwischen 5,8 und 6,2 Milliarden Euro erwartet. Die operative EBITDA-Marge wird zwischen 16 und 17,5 % erwartet.

Auch Investoren haben wieder Vertrauen in die Aktie gewonnen, denn der Aktienkurs konnte sich von seinem Tief im März 2020 (Kurs am 23.03.2020: 74,63 Euro) auf ein neues 52-Wochen-Hoch von zuletzt 105,88 Euro (Stand: 01.09.2020) deutlich erholen. Gleichzeitig ist das auch ein neues Allzeithoch für die Aktie.

Zalando Aktie

Bei der zweiten guten MDAX-Aktie handelt es sich mit Zalando um einen Versandhändler von Fashion-Artikeln. Die Berliner arbeiten in einer Nische, in der sie extrem gut sind.

Das merkt man besonders an den starken Wachstumsraten, die ähnlich gut ausfallen wie bei Amazon. So lagen bei Europas führender Online-Plattform für Mode und Lifestyle das Wachstum und Ergebnis im zweiten Quartal 2020 deutlich über der Markterwartung.

Erreicht wurde hier nach vorläufigen Zahlen ein Umsatz von 2,0 Mrd. Euro (+27,4 % gegenüber dem Vorjahr) bei einem bereinigten EBIT von 212 Mio. Euro.

Der Ausblick wurde entsprechend nach oben angepasst. Nunmehr soll der Umsatz im Gesamtjahr 2020 um 15 bis 20 % steigen, das bereinigte EBIT soll einen Wert zwischen 250 und 300 Mio. Euro erreichen.

Dritte gute MDAX Aktie: Symrise

Und auch bei der dritten guten Aktie aus dem MDAX, Symrise, läuft es ganz gut. Der Holzmindener Duft- und Geschmacksstoffhersteller war nämlich lange Zeit ein aussichtsreicher Kandidat für den Aufstieg in den DAX.

Diese Fantasie war nicht ausschließlich auf die gute Kursentwicklung zurückzuführen. Vielmehr überzeugt Symrise mit seinem langfristigen stabilen Wachstum, das selbst in der Coronakrise weitestgehend gut funktioniert.

So konnte im ersten Halbjahr 2020 – trotz Coronapandemie – ein Umsatzanstieg von 7,6 % auf 1,8 Mrd. Euro ausgewiesen werden. Das entsprechende EBITDA erhöhte sich sogar um 11,9 % auf 393,1 Mio. Euro. 

Trotz der weiteren Unsicherheiten aufgrund der Pandemie geht der Vorstand mit Zuversicht in das zweite Halbjahr 2020 und erwartet für dieses eine insgesamt bessere Profitabilität. 

Genau das ist auch der Grund, weshalb die Prognose für die EBITDA-Marge von bislang über 20 % auf eine Spanne von 21 bis 22 % angehoben wurde.

Auch wurden die Mittelfristziele bis zum Jahr 2025 bestätigt. Demnach soll der Umsatz bis zum Ablauf des Geschäftsjahres 2025 auf einen Wert zwischen 5,5 und 6,0 Mrd. Euro steigen, was einem jährlichen organischen Wachstum von 5 bis 7 % entspricht. Ergänzende zielgerichtete Akquisitionen sollen dieses Ziel unterstützen.

The post Gute MDAX-Aktien für den September 2020! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Frank Seehawer besitzt Aktien von Symrise. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2020

Autor: Frank Seehawer, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen