Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat im Wochenvergleich ein Kursplus von 0,6% verbuchen können. Der DAX als Benchmark ist in ähnlichem Ausmaß gestiegen, so dass die Outperformance seit dem Start Ende 2015 wie in der Vorwoche rund zehn Prozentpunkte beträgt.

Während es für das in diesem Jahr überdurchschnittlich erfolgreiche wikifolio Special Situations long/short von Christian Scheid mit einem Wochenminus von 4,9% mal nicht so gut lief, konnte der „Kontrahent“ beim Duell um den Top-Performer 2020 weiter Boden gut machen. Konkret gelang Simon Weishar bei seinem wikifolio Szew Grundinvestment diesmal ein Kursplus von 3,0%, wodurch die Performance seit dem Jahreswechsel auf 69% gestiegen ist. Scheid liegt hier mit einem Plus von 83% trotzdem noch recht deutlich vorne.

Bei Jürgen Kraus wollte es in diesem Jahr noch nicht so richtig laufen. Der „Börsen-Veteran“ generierte bei seinem wikifolio All in One bislang ein Minus von 11%. In den vergangenen Tagen durfte er sich dann aber doch mal richtig freuen. Auf Wochensicht gelang nämlich ein schönes Plus von 6,1%, was ihm diesmal den Titel des besten Depotwerts bescherte. Geholfen haben ihm dabei die drei vor kurzem erst gekauften Aktien von SolarEdge, Fastly und Plug Power, die alle recht deutlich zulegen konnten. Wir bleiben bei dem wikifolio, das seit fast fünf Jahren in unserem Dachwikifolio ist, auf jeden Fall weiter investiert und sind überzeugt davon, dass wir hier über kurz oder lang auch die alten Hochs wieder sehen werden. Auch wenn die aktuell noch weit entfernt liegen.

 

Alle Infos zum Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection finden Sie hier