Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) verdoppelt ihren Zinsüberschuss nahezu und erzielt hohe Gewinne aus dem Verkauf diverser Immobilien. Das Ergebnis vor Steuern ist 2020 mehr als drei Mal so hoch wie im Vorjahr.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de