BUKAREST (dpa-AFX) - Bei der Parlamentswahl in Rumänien liegen die oppositionellen Sozialdemokraten (PSD) im Abgeordnetenhaus mit 29,39 Prozent klar in Führung, gefolgt von der bürgerlichen Regierungspartei PNL mit 24,24 Prozent. Das teilte das Zentrale Wahlbüro in Bukarest am Montag nach Auszählung der Stimmen in 62,54 Prozent der Wahllokale mit.

Auf Platz drei kam demnach das öko-liberale Parteienbündnis USR-Plus mit 15,4 Prozent. PNL und USR erwägen eine Regierungskoalition. Überraschend schaffte mit 8,2 Prozent die ultra-nationalistische, antiwestliche Partei AUR (Alianta pentru Unirea Romanilor - Allianz für die Vereinigung der Rumänen) den Sprung ins Parlament. AUR wurde erst 2019 gegründet. Vertreten ist im Parlament zudem die Ungarn-Partei UDMR mit 7,4 Prozent.

Ähnlich lag der Stimmenanteil bei der Wahl für den Senat (obere Parlamentskammer)./kl/DP/eas