BERLIN (dpa-AFX) - Der Finanzdienstleister Hypoport hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Erlöse seien um 20 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 126 Millionen Euro nach oben geklettert, teilte das Unternehmen am Montagabend in Berlin mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte um 35 Prozent auf 13 Millionen Euro zu. Das gesamte Zahlenwerk soll wie vorgesehen in zwei Wochen veröffentlicht werden.

Anleger zeigten sich zunächst erfreut. Der Aktienkurs von Hypoport stieg auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um knapp drei Prozent gegenüber dem Xetra-Schlusskurs./he/la