Marktidee: Covestro.

Die Covestro-Aktie hatte nach dem Erreichen eines Allzeithochs im Januar 2018 einen langfristigen Abwärtstrend etabliert. Den Tiefpunkt der Baisse sah die Aktie im März dieses Jahres. Ausgehend von diesem Rekordtief, startete ein mittelfristiger Aufwärtstrend, der weiterhin intakt ist. Zuletzt konnte das Papier den langfristigen Abwärtstrend brechen und bis auf ein Jahreshoch ansteigen. Kurzfristig würde nun ein Rücksetzer nicht überraschen.