Marktidee: Drägerwerk

Drägerwerk war von Anfang an einer der Profiteure der Corona-Krise. In der vergangenen Woche gab der Konzern bekannt, die Produktion von Atemschutzmasken auszuweiten. Die Aktie von Drägerwerk war zuletzt im Korrekturmodus. Der könnte jetzt beendet sein. Seit dem 12. Juni läuft eine Erholungsrallye. Im Fokus stehen jetzt zwei wichtige Widerstandszonen.