Marktidee: Silber

Silber steht traditionell immer etwas im Schatten des großen Bruders Gold. Während der Goldpreis gestern ein neues Allzeithoch markierte, ist der Silberpreis davon noch weit entfernt. Allerdings lief es zuletzt sehr gut. Heute erreichte der Kurs eine wichtige Widerstandszone aus den Jahren 2011 bis 2013. Anleger sollten sich jetzt wegen der überkauften Situation auf eine Verschnaufpause einstellen. Auf der Unterseite rücken dabei drei Auffangzonen in den Fokus.